The white oversized knit sweater worn as a dress

white oversized knit sweater worn as a dress-the fashion rose

In winter I just love the feeling of soft & cozy knits on my skin – I think I am not the only one with that, right?  It just feels so comfy and especially one thing: it keeps you warm. I ordered this simple white knit sweater two sizes larger, because I wanted to be able to wear it as a dress as well. When showing legs I love to wear loose shirts & tops. You might have already noticed 😉 It just creates a little bit of sexyness, but not too much. You’d never see me in a tight mini dress with a plunging neckline.

This is also one of the few fashion rules I am always following by the way: putting the focus on one part of your body, and keeping the rest covered. To me elegance consists of retention.

Also, I am wearing shorts under the knit sweater. I often do that with short dresses – that way I just feel more relaxed and don’t have to be careful with every little move. Also, a slip dress with lace would look very cute under a sweater like that. Overknees are a must for this look, ankle boots would be just too cold right now. Also, I am wearing the warmest knit socks under the booties, so that my legs stay warm as well.

Hope you had the most relaxing Sunday, loves <3

 xx Stefanie

//

Im Winter liebe ich das Gefühl von weichem, kuschligen Strick auf der Haut – ich glaube da bin ich nicht die Einzige, oder? Man fühlt sich so geborgen darin und vor allem eines: warm. Diesen schlichten, weißen Strickpulli habe ich absichtlich zwei Größen größer gekauft, damit ich ihn auch als Kleid tragen kann. Wenn ich relativ viel Bein zeige, mag ich es oben herum gerne weit und etwas bedeckter. 😉 Habt ihr sicherlich schon bemerkt. Kreiert einen Hauch von sexyness aber eben nicht zu viel. Ihr würdet mich nie in einem knallengen Mini-Kleid mit tiefem Ausschnitt sehen, das ist für mich einfach zu viel des Guten.

Das ist übrigens auch eine der wenigen Moderegeln, die ich persönlich strikt befolge: Immer nur eine Körperstelle betonen, den Rest eher bedeckt halten. Eleganz besteht aus Zurückhaltung.

Unter dem Pulli trage ich zusätzlich kurze Shorts. Das mache ich oft bei kurzen Kleidchen – so fühle ich mich einfach wohler und muss nicht bei jeder kleinsten Bewegung Acht geben, dass auch nichts verrutscht. Auch ein slip dress aus Spitze, das leicht unter dem Pulli hervorblinkt, sieht super aus. Overknees sind ein Must für diesen Look, Ankle Boots wären mir persönlich viel zu kalt! Unter den Overknees trage ich noch dicke Stricksocken und so sind auch die Beine warm trotz des kurzen Oberteils.

Ich hoffe ihr hattet einen wunderbar entspannten Sonntag <3

xx Stefanie


Shop my look

knit sweater: Zara (love this/this/this one)

 silk scarf: H&M / overknees: Zara (similar) / bag: Zara

white oversized knit sweater worn as a dress-the fashion rose white oversized knit sweater worn as a dress-the fashion rose white oversized knit sweater worn as a dress-the fashion rose white oversized knit sweater worn as a dress-the fashion rose white oversized knit sweater worn as a dress-the fashion rose white oversized knit sweater worn as a dress-the fashion rosePhotography by Frank Sieber

Follow:

7 Comments

  1. 22. Januar 2017 / 19:58

    Das Outfit ist einfach der Hammer! Ich finde die Overknees total schön, die sitzen perfekt eng und die abgesetzte Spitze ist super schön!
    LG Eli
    http://www.doctorsfashiondiary.com

  2. 23. Januar 2017 / 20:46

  3. sam
    26. Januar 2017 / 12:34

    I find it very cute . .. Really nice,Amazing total look
    I love so much this your looking:)
    Regards.
    Walkindiscount.com

  4. Stefanie
    28. Januar 2017 / 23:09

    Danke :)) Ja, die Boots sind perfekt <3

  5. Stefanie
    28. Januar 2017 / 23:10

    Danke, liebe Melanie :-*

  6. Stefanie
    28. Januar 2017 / 23:10

    Hihi, thanks 🙂 xx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.