5 tips for finding the perfect winter coat & my favorite coat models

5 tips for finding the perfect winter coat & my favorite coat models

EN: Every winter the hunt for the perfect winter coat begins. And believe me, I am probably with no item more picky than with my winter coat – with a good reason! Your winter coat is a statement, and in my opinion, the most important piece of your winter wardrobe. It is the piece of clothing you will wear the most (actually daily) during winter time, and also the first thing people will see when meeting you – There is no such thing as a second chance for your first impression!

So, if your budget only allows you to invest in one piece this winter, then invest it in a high-quality coat that will keep you warm, suits you perfectly and will make you feel 100% comfortable.

With the right coat even cold winter days can be fun, believe me!

So now before I am showing you my favorite coats for this season, here are some tips for your coat search.

1.Picking a color palette

Which colors do you want to wear this fall/winter? You are gonna wear your coat almost on a daily basis, so your coat color should be in harmony with the other colors of your winter wardrobe. If you prefer all-black looks for example, a classic black coat might be a good decision. Since you can combine almost every color with black you could also invest in a coat in an eye-catching color. Whereas, if you prefer colorful outfits, then you should preferably buy a coat in a more subtle color like grey, camel or black so that your coat will suit to any of your outfits.

2. coat length

In which coat length do you feel most comfortable in? For example I prefer coats or jackets that cover my bum. Since I am often wearing skirts, dresses and tights, longer coats just keep me warmer. Right after the color your coat length is one of the most important things you should consider when looking for your winter coat.

3. the material

Do you want a coat out of downs, fake fur or wool? Before you start looking for your winter coat and scroll through online-shops you should be clear about the material of your dream coat. Wool coats generally need a bit more care, be aware of things like that. A cheap wool coat often gets fuzzy very easily, so you should better invest in a model out of 100% wool.

4. Mind your body shape

Tiny women like me shouldn’t opt for maxi coats that go beyond your knees. It’s a shame because right now there are so many beautiful long coat models out there…I also tried a few but you have to wear very high-heeled shoes to a coat like that to make it look good. And who is running around wearing high-heels on a daily basis? So if you are petite, then better invest in a shorter coat. If you are tall, then you are lucky 😉

If you have a slim waist you can underline your benefits by choosing a coat with a belt – that also visually enlarges your bust by the way. If you want to hide problem zones, then go for a loose oversized coat. And also: fake fur coats are great but they also add some extra pounds!

5. From day to night

How does your everyday life look like? A colorful fake fur jacket is not appropriate for every job as well as a bold red down jacket. Be aware of your lifestyle and for which occasions your coat should be suitable. If you can invest in two coats, then lucky you! If not, then your coat should ideally be appropriate for your job, free time and for going out.

I hope some of these tips could help you a little! Below are my favorite coats for this season with all the shopping links included <3 I can already call one of them my own, I am gonna show you soon! Which one do you think I chose?

Love

S.

 //

DE: Jeden Winter beginnt die Suche nach dem perfekten Wintermantel und glaubt mir, bei keinem anderem Kleidungsstück investiere ich soviel Zeit in die Suche wie bei einem Mantel. Ich liebe Mäntel einfach 🙂 Und ein Wintermantel ist meiner Meinung nach das wichtigste Teil einer Wintergarderobe: Es ist das Kleidungsstück, das man im Winter am Häufigsten trägt und meistens auch das Erste, das die Menschen von einem sehen werden – Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck!

An einem guten Mantel sollte man also nicht sparen – er sollte perfekt sein. Wenn ihr also nur Budget für ein einziges Teil diesen Winter habt, dann investiert in einen Mantel, der euch warm hält, perfekt passt und in dem ihr euch rundum wohlfühlt. Denn mit dem richtigen Mantel kann auch der kalte Winter Spaß machen 😉

Bevor ich euch unten meine Mantelfavoriten für diese Saison zeige, kommen hier noch ein paar Tipps für eure Suche nach dem perfekten Wintermantel.

1. Denkt an eure Farbpalette

Welche Farben möchtet ihr diesen Herbst/Winter bevorzugt tragen? Euren Mantel werdet ihr fast täglich anhaben, daher sollte er natürlich mit den restlichen Farben eurer Wintergarderobe harmonieren. Trägt ihr zum Beispiel bevorzugt Schwarz, ist ein schwarzer Mantel eine gute Investition. Da man zu Schwarz wirklich alles tragen, könnt ihr hier aber auch super in einen richtig auffälligen Mantel als Farbtupfer investieren. Falls ihr umgekehrt eher gerne bunte Farben trägt, dann solltet ihr in einen Mantel in gedecktem Farbton wie Grau, Camel oder Schwarz investieren, damit er zu all euren Outfits passt.

 2. Mantellänge

In welcher Mantellänge fühlt ihr euch am Wohlsten? Ich zum Beispiel bevorzuge Mäntel oder Jacken, die meinen Po bedecken. Da ich oft Röcke, Kleider und Strumpfhosen trage, halten mich längere Modelle einfach wärmer. Die Mantellänge ist nach der Farbe wirklich eines der wichtigsten Dinge, über die ihr euch Gedanken machen solltet.

 3. Der Stoff

Soll es ein Mantel aus Daunen, Kunstfell oder Wolle sein? Bevor ihr euch auf die Suche macht, solltet ihr euch klar darüber werden aus welchem Stoff euer Mantel sein soll. Wollmäntel bedürfen meist viel Pflege, macht euch das bewusst! Ein billiger Wollmantel wirft schnell hässliche Flusen, daher sollte man im Idealfall in einen aus 100% Wolle investieren.

4. Beachtet eure Körperproportionen

Kleine Frauen wie ich sollten keine Maximäntel, die bis über die Knie reichen, tragen. Es ist schade, weil es momentan superschöne, lange Modelle gibt – auch ich habe ein paar Maxi-Mäntel anprobiert…doch außer zu sehr, sehr hohen Schuhen gehen kleine Frauen darin einfach unter. Und wer trägt schon täglich High Heels? Daher lieber in ein etwas kürzeres Modell investieren. Große Frauen können Maximäntel unbesorgt tragen.

Habt ihr eine schlanke Taille, könnt ihr diese mit einem Mantel mit Gürtel betonen – wenn die Taille betont ist, vergrößert das optisch übrigens auch die Oberweite 😉 Möchtet ihr Problemzonen kaschieren, dann greift zu einem lässigen Mantel in Oversized Optik. Und aufgepasst: Fake Fur Mäntel sind toll aber sie tragen auch auf!

5. From day to night

Wie sieht euer Alltag aus? Eine auffällige, bunte Felljacke ist nicht unbedingt für jeden Job tauglich, genauso wenig wie eine knallrote Daunenjacke. Macht euch klar bei welchen Anlässen euer Mantel zum Einsatz kommt! Wenn ihr euch zwei verschiedene Modelle leisten könnt, müsst ihr euch darüber keine Gedanken machen aber im Idealfall ist euer Mantel sowohl alltags-, freizeit- als auch ausgehtauglich.

Ich hoffe diese Tipps konnten euch ein bisschen weiterhelfen! Hier kommen nun noch meine allerallerliebsten Mantelmodelle für diese Saison mit Links zum Nachshoppen <3 Einen davon darf ich bereits mein Eigen nennen, seid gespannt 🙂 Auf welches Modell tippt ihr?

Love

S.

Pink is always a good idea

5 tips for finding the perfect winter coat & my favorite coat models 1. pink oversized wool coat 2. pink hat

3. beige scarf 4. nude scarf

5. pink gloves 6. beige gloves

How dreamy is this pink coat? Oversized meets elegance. This winter I am feeling very drawn to the combination of pink, beige and camel shades, that’s why I love pink coats combined with gloves, scarves and hats in neutral shades.

Wie traumhaft ist bitte dieser rosa Mantel? Oversized meets elegance. Diesen Winter hat es mir ja vor allem die Kombination von Rosa zu Beige- und Cameltönen angetan, daher finde ich Handschuhe, Schal und Mütze zu einem rosa Mantel auch am Schönsten.

 

Nude, Camel & Leoprint

 

5 tips for finding the perfect winter coat & my favorite models

1. Leopard fake fur coat 2. nude fake fur coat 3. beige fake fur coat

Coats in nude or camel shades just bring a wonderfully warm touch into your outfit. So in case you generally wear cold colors like black or grey, a coat in a warm camel shade is a beautiful addition.

Mäntel in Nude- oder Cameltönen bringen einen wunderschönen, warmen Touch ins Outfit. Falls ihr also bevorzugt kalte Farben wie Schwarz oder Grau trägt, finde ich ein Mantel in einem der warmen Naturtöne eine sehr schöne Ergänzung 🙂

 

 Ice-blue

 

5 tips for finding the perfect winter coat & my favorite models

1. Blue oversized coat 2. White hat 3. pink hat 

4. wool scarf 5. white knit scarf

I immediately fell in love with the delicate blue of this coat! Accessories in white or pastels are perfect to that.

In das zarte Hellblau des Mantels habe ich mich sofort verliebt! Accessoires in Weiß oder zarten Rosatönen finde ich dazu besonders schön.

 

 The classic black coat

 

5 tips for finding the perfect winter coat & my favorite models

1. Vila wool coat 2. Bik Bok wool coat 

3. black hat 4. fake fur scarf

The sooner or the later every woman should own a classic black coat. Especially for an evening look there is nothing more classy and elegant as a black coat.

Früher oder später sollte jede Frau einen klassischen, schwarzen Mantel besitzen, genau wie ein kleines schwarzes Kleid. Insbesondere für einen eleganten Abendlook geht nichts über einen schwarzen Mantel. Um das strenge Schwarz etwas aufzulockern, könnt ihr einen hellen Fake Fur Schal dazu kombinieren.
Follow:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.